Geschichte

Geschichte

Kleine Geschichte unserer Kanzlei

1971: Angefangen hat alles ganz klein, als Ursula Schlegel sich im Jahr 1971 als Steuer­bevollmächtigte im Anbau des Wohnhauses (Ottengrüner Str. 3) selbstständig machte.


Oktober 1973: Umbau des restlichen Anbaus zur Steuerkanzlei und Erweiterung der Räum­lichkeiten.


Anfang 1974: Gerhard Schlegel legte die Steuerbevollmächtigtenprüfung ab und beteiligte sich an der Kanzlei.


1982: Beide legten die Steuerberaterprüfung ab und sind fortan bekannt als Steuerbüro Schlegel (Gerhard und Ursula Schlegel, Steuerberater).


1994: Umzug in größere Kanzleiräume auf der anderen Straßenseite (Ottengrüner Str. 8).


1999: Anke Schlegel (verheiratete Haunschild) trat als Steuerberaterin in die elterliche Kanzlei ein.


2004: Umwandlung in eine Partnerschaftsgesellschaft: Schlegel & Partner, Steuerberater.


2014: Anke Haunschild wird als Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) anerkannt.


2016: Die im Jahr 2005 als Auszubildende in unserer Kanzlei eingestellte Sabrina Bernhardt wird zur Steuerberaterin bestellt.


2017: Ausscheiden des Seniorchefs Gerhard Schlegel.